Der neue Citaro. Der Maßstab.

Der neue Citaro definiert nachhaltiges Denken, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Komfort: Der Citaro mit Euro VI-Motorisierung steht für einen modernen und vor allem umweltbewussten Buslinienverkehr. Innen präsentiert sich der Bus im Lounge-Design. Hier genießt der Bus die volle Akzeptanz bei den Fahrgästen und bildet zudem das Rückgrat des öffentlichen Personennahverkehrs. Seit Anfang Juni 2013 sind die neuen umweltfreundlichen Omnibusse in Bünde unterwegs.

Der zweitürige Solobus mit liegendem Motor vereint die Abgasstufe Euro VI mit einer Vielzahl von einzigartigen Merkmalen.

Im Heck dieses Citaro arbeitet der neue Reihensechszylinder OM 936h mit 7,7 l Hubraum, einer Leistung von 220 kW (299 PS) und einem maximalen Drehmoment von 1200 Nm. Er erfüllt bereits die Abgasstufe Euro VI. Die Kraftübertragung übernimmt das Sechsgang-Automatikgetriebe ZF Ecolife. Mit der drehmomentstarken Motorisierung harmoniert die Hinterachse mit der Serienübersetzung von i = 5,77. Sie ist knapp zehn Prozent länger ausgelegt als beim Citaro mit dem bisherigen Euro V-Motor, das senkt die Drehzahlen und damit den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und das Fahrgeräusch.

Die Wirtschaftlichkeit
Für die herausragende Wirtschaftlichkeit des neuen Citaro sorgt unter anderem das Rekuperationsmodul (24 Volt). Damit spart der Linienbus Kraftstoff: In der Schubphase kostenlos erzeugter Strom wird gespeichert und für Nebenverbraucher bereitgehalten. Hierdurch wird der Antrieb entlastet und der Kraftstoffverbrauch reduziert.
Als Energiespeicher dienen Doppelschichtkondensatoren (sogenannte Supercaps) mit einer Leistung von 6 kW sowie einer Kapazität von 1 Ah. Allein dieses Verfahren senkt den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen des Citaro um mehr als zwei Prozent.
Dass der Euro VI-Motor in puncto Wirtschaftlichkeit selbst den ohnehin schon sparsamen Euro V-Motor um Längen schlägt, hat er eindrucksvoll im Record Run Buses 2012 bewiesen. Mit einer Einsparung von 8,5 Prozent zum vergleichbaren Vorgängermodell übertraf der Citaro mit Euro VI-Motor selbst die Versprechen der Mercedes-Benz Ingenieure.